Archiv

Spezielle Fragen

Zum Glück ist man als Elternteil heute nicht mehr so überfragt wie noch vor geraumer Zeit, wenn der Bub oder das Mädel eine Frage stellt, auf die man nicht sofort eine Antwort hat. Kinder werden heutzutage schon viel eher mit viel komplexeren Themen konfrontiert, die man nur selten gleich beantworten kann. Wir holen das iPhone heraus oder setzen uns an den Rechner und googlen mal schnell nach einer Antwort, die wir dem Nachwuchs in abgewandelter und plausibeler Form präsentieren. So können auch schwere Fragen zuverlässig beantwortet werden. Fast das komplette Wissen der Welt ist mittlerweile im World Wide Web gespeichert. Auf vielen Portalen und anderen Seiten werden die Daten in unterschiedlichen Formen aufbereitet. Die meisten Daten sind für den Internetnutzer sogar umsonst.

Vor allem auf dem Gebiet der Gesundheit gibt es allerlei Internetseiten, die mit Ratschlägen dem User zur Seite stehen. Das Web ist voll mit Blogs die sich damit befassen, auf welche Art und Weise man sich ernähren sollte und was der Körper für sein Wohlbefinden benötigt. Was kann man für die Ausdauer tun und wie wirkt sich das auf unsere Gesundheit aus? Wie sollte sich ein Sportler verpflegen und kann man sich auch fit halten, wenn man unter großem Stress steht? Wichtig aber auch wenn man danach fragt, wo man Genuss findet.

Natürlich gibt es neben Google und einigen Portalen auch noch die sozialen Netzwerke, auf denen man Informationen bekommen kann. In erster Linie natürlich Facebook. Hier muss man einfach seine Frage seinen Freunden stellen und prompt wird man eine Lösung erhalten. Nicht selten hat man aber nur dann Fortüne, wenn es sich bei der Frage um eine persönliche Frage handelt, die mit dem Fragenden in irgendeiner Relation steht. Anders als früher werden immer weniger Menschen in die Bibliothek gehen, wenn sie eine Frage haben. Hier halten sich in der Regel Wissenschaftler und Studenten auf, aber der "Durchschnittsmensch" hat sich indessen auf Wikipedia beschränkt, wo das gesamte Wissen der Welt gespeichert scheint.

1 Kommentar 15.11.11 13:07, kommentieren